Wie werden die Besteckteile heute gespült?

Spülmethode 1

In einem Köcher. Die Bestecke werden eingeschlichtet,

liegen aneinander, stehen schräg im Köcher an der Wandung.

Die Waschlauge erreicht nicht alle Besteckseiten.

Bei Löffeln wird die Innenseite nicht bespült.

Die Nachspülung benetzt nicht alle Seiten.

Das Spülergebnis: Flecken und Speiserückstände auf den Bestecken.

Die Nacharbeit:

Damit die Bestecke für den Gast ansehnlich sind

und auch eingedeckt werden können, beginnt die Handarbeit:

Aussortieren was gut ist , den Rest nochmals spülen.

Die aussortierten Besteckteile werden mit dem

Handtuch nachgerieben, was nicht HACCP konform ist.

Oder….die Bestecke werden in warmes Wasser gelegt,

abgeschüttet und mit dem Handtuch getrocknet,

was nicht HACCP konform ist.

Oder……die Bestecke werden in den Verkehr gebracht

mit dem Argument geht „nicht besser“,

es fehlt das Personal und viele Ausreden mehr.